Drucken

Cosmic Healing Logo - Dreieck mit DNA in gold blau

Die Alternative zur Einweihung: Cosmic Healing !

Derzeit sind, zumindest die allermeisten, Heilungstechniken darauf aufgebaut, Symptome zu behandeln oder Energie zuzuführen oder zu entziehen. Das eine reine Symptombehandlung ohne Betrachtung der Ursache nur eine halbe Sache sein kann, dürfte sich jedem erschließen. Genauso verhält es sich mit reinen Energiebehandlungen. Während Medikamente mit vielen unerwünschten Wirkungen kommen, die auf dem Beipackzettel vermerkt sind, haben Energiebehandlungen jedoch häufig zusätzliche unerwünschte Wirkungen, die jedoch nirgends verzeichnet oder erklärt sind. Man muss jetzt noch einmal unterscheiden, zwischen Energiebehandlung mit oder ohne Einweihung und mit der Behandlung mittels Informationen oder Aurachirurgie. Das sind die gängigen Behandlungsmethoden der Schulmedizin und der Geistheilung. Die Behandlung mit Naturheilmitteln ist in der Regel ebenfalls eine Symptombehandlung, die jedoch zur Unterstützung, bei richtiger Dosierung (die Dosis macht das Gift), manchmal angebracht.

Mit Cosmic Healing haben wir eine Behandlungsmethode geschaffen, die ohne Einweihung, ohne Gebete oder Rituale, funktioniert und auf der eigentlichen Ursache der Erkrankung beruht und sogar bei Einwirkungen von außen eingesetzt werden kann! Im Rahmen dieses Seminars bieten wir auch (freiwillig - keine Pflicht!) Reiki- und andere Entweihungen an.

In den vielen Jahren der erfolgreichen Anwendung haben sich drei grundsätzliche Krankheitsursachen herausgebildet, die zu 99% zutreffen:

- Die Krankheit als Energieform ist von alleine gekommen.

- Die Krankheit als Energieform ist von außen geschickt worden.

- Die Krankheit als Energieform wurde angefordert.

- Die Erkrankung ist ein Handicap, dass aus früheren Leben stammt (Folterung, unnatürlicher Tod, Verletzungen in der Aura)

- Die Erkrankung erfolgt durch dauerhaften Energieentzug (Einweihungen/Energievampire)

In Ausnahmefällen gibt es auch Mischformen, wie "angefordert und von alleine gekommen". 

Die Bedeutung der Krankheitsursachen

- Die Krankheit als Energieform ist von alleine gekommen.

Natürlich ist jede Krankheit und Ursache individuell zu betrachten und wenn zehn Personen mit den selben Symptomen erscheinen, zeigen sich zehn verschiedene, individuelle Ursachen. Wenn die Krankheit, die auch eine Energieform darstellt, mit der man kommunizieren kann, von alleine gekommen ist, dann deutet es in der Regel darauf hin, dass im Leben des Klienten (der Einfachen halber spreche ich von dem Klienten, wobei selbstverständlich auch die Klientin gemeint ist) gerade etwas schief läuft, er seinen individuellen Lebensplan verlassen hat, oder ihn dringend auf etwas hinweisen möchte. 

- Die Krankheit als Energieform ist von außen geschickt worden.

Wir sagen dazu der Einfachheit halber "Verfluchung", wobei damit nicht gemeint ist, dass jemand nackt ums Feuer gesprungen ist und irgendwelche Rituale durchgeführt hat (wobei jedoch auch das dazu gehört). Es genügen bereits Hass, Wut, Neid oder in der Wut energievoll gedachte Worte, um ein Elemental oder eine höhere Energieform zu erzeugen, die ab sofort nur noch ein Ziel hat und dem Klienten Probleme bereiten kann. Diese Probleme reichen von einfachen Unzulänglichkeiten bis hin zu massivsten Problemen körperlich und im gesamten Umfeld. 

- Die Krankheit als Energieform wurde angefordert.

Im Prinzip ist das der typische Krankheitsgewinn. Wer sich Krankheiten wünscht, bekommt sie geliefert! Die krankheitserzeugende Energie wird vom Klienten selbst erzeugt und genährt und führt ebenfalls zu teils großen Problemen. Die wohl bisher heftigste Erkrankung in unserer bisherigen Laufbahn, die angefordert wurde, war wohl eine Lähmung, die im Rollstuhl endete. Das Ziel, mehr Aufmerksamkeit zu erlangen, wurde erreicht. Doch zu welchem Preis? Auch hierbei ist das Universum sehr kreativ, wenn es darum geht, die Wünsche des Klienten wahr werden zu lassen! Die schlimmste Sache, die ich dahin gehend erlebt habe, war ein junger Mann, der einmal sagte: "Ich habe nur noch einen großen Wunsch in meinem Leben! Ich möchte ein einziges mal Hubschrauber fliegen!". Dieser Wunsch wurde ihm ein paar Tage auf krasse Weise erfüllt. Er ist Hubschrauber geflogen. Einmal in seinem Leben... - Rettungshubschrauber nach einem fürchterlichen Unfall. Kurz darauf ist er verstorben. 

- Die Erkrankung ist ein Handicap, dass aus früheren Leben stammt (Folterung, unnatürlicher Tod, Verletzungen in der Aura).

Viele "Erkrankungen" oder Missempfindungen stammen von Verletzungen im Energiekörper, die man aus früheren Leben mitgebracht hat. Insbesondere im "finsteren" Mittelalter wurde mit den Menschen oft nicht zimperlich umgegangen. Das Gleiche gilt natürlich auch für die vielen Kriege auf diesem Planeten. Viele Menschen bringen daher Verletzungen in der Aura mit, die man mit "normalen" Mitteln nicht diagnostizieren kann. Seien es Pfeile, Speere, Kugeln, Enthauptung, Strangulation, oder oder oder. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Dies kann zu Problemen führen, die kein Arzt diagnostizieren kann, oder auch zu Organproblemen, wie (persönlich erlebt) Hashimoto. Mit einfachen Mitteln der Aurachirurgie können diese Verletzungen geheilt werden, was sehr häufig zur Spontanheilung führt. 

Diese, sehr grobe Einteilung zeigt bereits, dass es manchmal konventionell unmöglich ist, die Krankheit oder Missempfindung zu heilen. Wenn es von außen kommt, kann man am Klienten behandeln so viel wie man möchte. Man wird keinen dauerhaften Erfolg haben! Ebenso ist es mit Verletzungen in der Aura, die nur manuell mit Aurachirurgie zu behandeln sind. Die anderen Ursachen sind jeweils mit Informationsbehandlung in der Aura am Klienten oder am Verursacher behandelbar. In manchen Fällen, muss der Klient jedoch auch Änderungen in seinem Leben durchführen. 

- Die Erkrankung erfolgt durch dauerhaften Energieentzug (Einweihungen/Energievampire)

Sehr häufig ist heutzutage auch das "Burn out Syndrom". Dies kann an chronischer Unterforderung oder Langeweile im Beruf liegen, an chronischer Überforderung, aber sehr oft auch an Energieentzug durch andere Personen, oder durch Zapfsymbole in der Aura, die man auch nach Reiki-, etc. - Behandlungen oder auch anders angeheftet bekommen kann! Hier hilft grundsätzlich eine Entweihung mit in der Regel sofortigem Erfolg. 

Die Behandlung - die Reiki-Entweihung - der Kurs "Morphische Felder in der Akasha Chronik und geistiges Heilen"

Wichtig ist auf jeden Fall, die eigentliche Ursache erst einmal heraus zu finden, ohne die Nadel im Heuhaufen zu suchen, wie es manche Therapieformen machen (Ja/Nein Abfragen ... Ist es das? Ist es das? Ist es das?)! 

Am ersten Seminartag lehren wir das Lesen morphischer Felder in der Akasha Chronik. Bezogen auf Krankheiten ermöglicht das, die eigentliche Ursache zu eruieren. Das ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs! Allein diese Technik ermöglicht die Kommunikation mit allem, was das Universum erschaffen hat! Hierbei gibt es weder räumliche, noch zeitliche Grenzen! Wir lesen morphische Felder in der Akasha Chronik, übertragen diese auf weite Entfernung und bewegen uns in der Zeit vorwärts und rückwärts! Das alles mit bordeigenen Mitteln, OHNE Einweihung, Rituale oder Gebete, oder gar Einladung zur Fremdbesetzung und mit effektiver Entfernung der Felder!

Das Thema Geistheilung lehren wir am zweiten Seminartag. Wir führen es vor - die Teilnehmer machen es nach - wie am ersten Seminartag.
Hier geht es um die eigentliche Ursache der Erkrankung und wie man diese mittels Informationsübertragung in die Aura, oder mit anderen Mitteln heilen kann. Wir zeigen die Möglichkeiten der Entweihung, aber auch Entfernung von Besetzungen, Aurareinigung, Heilung der Aura von karmischen Belastungen, Lösung von Eiden und Gelübden, Schuldzuweisung, usw., Öffnung des dritten Auges, usw.

Dieses Seminar, inklusive Reiki-, (usw.) - Entweihung findest du unter https://dolphinpower.eu - Wir lehren an verschiedenen Standorten in Deutschland!

Das Seminar ist in sich abgeschlossen und bietet weitaus mehr, als nur Entweihung! Es erweitert das Bewusstsein immens und bietet gleichzeitig DIE Alternative zur Einweihung!

Wer nach diesem Kurs noch mehr in Ebenen einsteigen möchte, die uns normalerweise verborgen bleiben, hat die Möglichkeit den Aufbaukurs "Morphische Felder lesen und Geistheilung II - Jetzt geht's ins Eingemachte!" zu besuchen. In diesem Kurs überschreiten wir viele Grenzen und gehen auf Dinge ein, die den allermeisten Menschen zeitlebens verborgen bleiben. Selbstverständlich auch hier wieder OHNE Einweihung, Gebete, Rituale, o.ä. - Gedanken schaffen Realität! 

Seminarliste mit aktuellen Terminen